Europahof Leverkusen
Logo Logo

Work & life in balance – im Stadtteil Opladen

Als industriell geprägte Stadt hat sich Leverkusen schon lange internationales Renommee erworben. Die Stadt an den Ausläufern des Bergischen Landes birgt aber noch viel mehr: von historischen Baudenkmälern bis zu zeitgenössischer Kunst und Kultur, von dynamischem Industrie- und Wirtschaftstreiben zu vielseitigen grünen Erholungs- und Freizeiträumen. Diese ausbalancierte Mischung von Alt und Neu, Leistung und Entschleunigung findet sich auch im Stadtteil Opladen wieder und lässt die „Stadt in Stadt“ zu einem facettenreichen Wohnumfeld mit hoher Lebensqualität werden.

Willkommen daheim

Der Stadtteil Opladen liegt im Norden Leverkusens und bildet den nördlichsten Ausläufer der nordrhein-westfälischen Metropole. Durchquert von der Wupper und deren Ufer säumendem Grüngürtel besticht Opladen mit einem ganz eigenen Flair.

Viele Menschen haben sich bereits für einen Wohn- und Lebensmittelpunkt in Opladen entschieden, wodurch der Stadtteil heute die meisten Einwohner zählt.

Bild

Hervorragende Ausgangslage

Opladen ist ideal an das Straßen- sowie das öffentliche Personennahverkehrsnetz angebunden. So lässt sich der Alltag einfach organisieren und die Freizeit optimal nutzen. Mit gleich mehreren Bushaltestellen und Buslinien in direkter Nähe überzeugt der EUROPAHOF mit schnellen Verbindungen. Der Opladener Bahnhof  liegt ebenfalls in Gehweite und bietet Anschluss an mehrere Regionalzugverbindungen, beispielsweise in Richtung Köln.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet kleine Dateien, so genannte Cookies, die es uns ermöglichen, Ihr Online-Erlebnis zu personalisieren. Mit dem Klicken auf "Akzeptieren" erklären Sie sich mit diesen Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.